UNI-STUDIENGANG: UMWELT- UND BIORESSOURCENMANAGEMENT

Klimaschutz und Nachhaltigkeit liegen dir besonders am Herzen und du möchtest Lösungen erarbeiten, wie wir schonender mit unserer Umwelt umgehen können? Du willst Unternehmen dabei helfen, umweltfreundlicher zu werden und dabei in einer Zukunftsbranche arbeiten? Wenn du diese Fragen mit JA beantworten kannst und zudem Naturwissenschaften deine Lieblingsschulfächer waren, dann solltest du hier weiterlesen!

DER UNI-STUDIENGANG

Der Bachelorstudiengang Umwelt- und Bioressourcenmanagement ist ein interdisziplinäres Studienfach, welches Fragen des Naturschutzes und der Nachhaltigkeit aus der Perspektive von Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswissenschaften, Naturwissenschaften, Technik und Ingenieurwissenschaften behandelt.

Der Fokus dieses Studiums liegt auf dem Zusammenspiel zwischen natürlichen Systemen und dem Handeln der Menschen. Sozioökonomische Fragen spielen dabei eine wichtige Rolle. Der Studienplan vom Bachelorstudium Umwelt- und Bioressourcenmanagement sieht Lehrveranstaltungen zu naturwissenschaftlichen Grundlagen, Ökologie und Naturschutz, nachhaltigem Wirtschaften und Umwelttechnologien vor. Mathematik und Statistik stehen dabei genauso auf dem Lehrplan wie Vorlesungen und Seminare über die Umwelt im Kontext von Gesellschaft, Recht und Politik.

Das Studium an der Universität für Bodenkultur (BOKU) besteht aus 180 ECTS und ist nach einem 3-Säulen-Prinzip aufgebaut: 25 % Technik & Ingenieurwissenschaften, 25 % Naturwissenschaften und 25 % Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswissenschaften. Die weiteren 25 % bestehen aus der Bachelorarbeit, der Pflichtpraxis und den freien Wahlfächern.

WO KANN ICH UMWELT- UND BIORESSOURCENMANAGEMENT STUDIEREN?

Dieser Studiengang kann an der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) belegt werden, ebenso der gleichnamige Master.

JOBAUSSICHTEN

AbsolventInnen von ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen können sich im Allgemeinen auf gute Job-Möglichkeiten freuen. Um die Klimakrise mit all ihren Herausforderungen zu überwinden, werden Unternehmen künftig vermehrt gut ausgebildete AkademikerInnen in diesem Bereich benötigen.

FACTS

Bachelor: Dauer: 6 Semester Regelstudienzeit, Abschluss: Bachelor of Science (BSc), Unterrichtssprache: Deutsch

MÖGLICHE BERUFSFELDER

• Bundes- und Kommunalverwaltungen
• Internationale Organisationen
• Interessenvertretungen und Verbände
• Nichtregierungsorganisationen (NGOs)
• Bildungs- und Forschungseinrichtungen
• Gewerbe, Industrie und Handel
• Versorgungs- und Entsorgungsunternehmen