BILDUNGSWEG ZUR/ZUM IT-EXPERTIN/-EXPERTEN

Die Cyberkräfte sind für die Sicherstellung der KT-basierten Kommunikation und Bereitstellung von Informationen in den eigenen Netzen des Österreichischen Bundesheeres (ÖBH) verantwortlich und sorgen für die permanente Informationshoheit und Sicherheit in den eigenen Systemen. Das Aufgabenspektrum reicht von der Entwicklung neuer Fähigkeiten über Einsatzplanung und Führung bis hin zur Bereitstellung von allen KT-Services sowie militärgeografischen Informationen. Die Cyberkräfte stellen die Handlungsfähigkeit in der fünften Dimension, dem Cyber- und Informationsraum, sicher und gewährleisten den Schutz von Daten und Informationen des Ressorts.

DER JOB

Bei den Cyberkräften kann man mit der richtigen Ausbildung sowohl als Militär- als auch Zivilperson den passenden Job finden. Es besteht ein modernes, familienfreundliches und kollegiales Arbeitsumfeld. Der Tätigkeitsbereich ist dank eines abwechslungsreichen Technologie-Stacks sehr vielfältig und aufgrund der militärischen Anforderungen einzigartig.

Es besteht auch die Möglichkeit, bereits den Grundwehrdienst als Cyber-GWD bei den Cyberkräften abzuleisten. Als Grundwehrdiener wird man in jenem Fachbereich eingesetzt, der der eigenen Ausbildung entspricht.

Die Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten im Grundwehrdienst oder einer fixen Anstellung im Bereich der Cyberkräfte ist enorm. Sie reicht vom Aufbau einzigartiger IKT-Netze über die Softwareentwicklung und die Erhaltung des IKT-Betriebes bis hin zum Schutz dieser Netze im In-und Ausland.

WIE WERDE ICH IT-EXPERTIN/-EXPERTE BEIM ÖBH?

Der Einstieg bei den Cyberkräften setzt eine technische Ausbildung im IT-Bereich beziehungsweise umfassende Kenntnisse in einem der Fachbereiche voraus. Bei Interesse am Job oder Fragen zu einer permanenten Anstellung als Militär- oder Zivilperson wenden Sie sich an cyberjobs@bmlv.gv.at

Für den Einsatz als Cyber-Grundwehrdiener geben Sie Ihren Wunsch direkt bei der Stellung bekannt beziehungsweise schicken Sie eine Bewerbung samt Lebenslauf und Motivationsschreiben an cybergwd@bmlv.gv.at

AUS- UND WEITERBILDUNG, Z.B.:

  • vielfältige Aus- und Weiterbildungsangebote

  • spezialisierte Aus- und Weiterbildungen im jeweiligen Fachbereich

  • keinerlei Einschränkungen aufgrund des Geschlechts

  • Persönlichkeitsbildung

  • Fachhochschul- und Universtitätsstudien

  • Generalstabslehrgang