FH-STUDIENGANG: GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGE

Du möchtest dich um Menschen kümmern und sie pflegen, bis sie wieder gesund sind? Es ist dir ein persönliches Anliegen Menschen dabei zu helfen, ein langes und vitales Leben zu führen? Du suchst nach einer wissenschaftlichen Ausbildung mit starkem Praxisbezug/berufspraktischen Phasen? Dann schau dir das akademische Studium Gesundheits- und Krankenpflege an!

DER FH-STUDIENGANG

Die FH Campus Wien war die erste Fachhochschule in Österreich, die dieses Bachelorsstudium angeboten hat und kennt daher die Anforderungen an AbsoventInnen schon sehr genau. Neben der akademischen Ausbildung erhalten diese die Berufsberechtigung für den gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege. Zudem wird den Studierenden die Möglichkeit geboten, sich bereits während des Studiums mit künftigen Arbeitgebern, wie Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, oder Forschungseinrichtungen zu vernetzen.

Wer Interesse an Pflegewissenschaft, Gesundheitswissenschaften, Pflegemethoden und Medizin mitbringt, kann sich auf einen Studienplan freuen, der Pflege und Gesundheit aus vielen unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Im Rahmen des Studiums sind Lehrveranstaltungen aus Physiologie, Ernährung, Notfallmanagement, Gerontologie, Pflegeforschung oder Pharmakologie zu absolvieren. Jedoch werden ebenso Inhalte aus Mathematik, Statistik oder Projektmanagement geleehrt. Studierende der Gesundheits- und Krankenpflege werden außerdem ausgebildet, um bekannte Pflegemethoden und -instrumente kritisch zu hinterfragen, zu erforschen und weiterzuentwicklen.

WO KANN ICH GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGE STUDIEREN?

Der Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege kann überwiegend an Fachhochschulen belegt werden. U.a. bietet ihn die FH Campus Wien, die Fachhochschule St. Pölten und die Fachhochschule Vorarlberg an.

JOBAUSSICHTEN

Der Bedarf an qualifizierten Gesundheits- und KrankenpflegerInnen ist bereits sehr hoch und wird vieler Prognosen nach in den nächsten Jahren weiterhin massiv steigen. Somit haben AbsolventInnen extrem gute Aussichten auf eine sichere Beschäftigung.

FACTS

Bachelor: Dauer: 6 Semester Regelstudienzeit, Abschluss: Bachelor of Science in Health Science (BSc) inkl. Berufsberechtigung, Aufnahmetest: mehrstufig (schriftlicher Aufnahmetest) und ein Bewerbungsgespräch, Unterrichtssprache: Deutsch

MÖGLICHE BERUFSFELDER

  • Krankenanstalten
  • Pflegeheime bzw. -zentren
  • Rehabilitationszentren
  • mobile Pflege- und Sozialzentren
  • öffentlicher Gesundheitsdienst
  • Erwachsenenbildung für
  • Gesundheitsberufe