MIT SICHERHEIT KARRIERE

Unsere Welt verändert sich ständig. Eine Konstante gibt es aber trotzdem – das Grundbedürfnis nach Sicherheit. Die Sicherheitsbranche bietet Karrierechancen mit Zukunft!


FACTS & TRENDS

Österreich ist ein besonders sicheres, friedliches und lebenswertes Land. Damit das so bleibt, verfolgt das Bundesministerium für Inneres eine proaktive, umfassende Sicherheitspolitik gemeinsam mit Partnern aus dem öffentlichen und privaten Bereich. Sie soll Ordnung, Sicherheit und Freiheit in Staat und Gesellschaft gewährleisten, die freie Entfaltung der Menschen ermöglichen und zum gesellschaftlichen Zusammenhalt beitragen.

Ziel ist ein geordnetes, sicheres und friedliches Zusammenleben aller Menschen in unserem Land. Denn Sicherheit ist eine Voraussetzung für eine freie Gesellschaft.

In einer sich ständig verändernden Welt gibt es unterschiedliche Gefahrenlagen, die es zu bewältigen gilt. Die Gewährleistung von Sicherheit gilt als eine Kernaufgabe des Staates. Ihre Umsetzung ist ein Zusammenspiel aus unterschiedlichen Institutionen. Das Bundesministerium für Inneres und die Polizei sind dabei wesentliche Akteure. Das Bundesministerium für Inneres ist der Garant für Ordnung, Sicherheit und Freiheit in Österreich.

Seine mehr als 35.000 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den Bereichen Kriminalitäts-, Terrorismus- und Korruptionsbekämpfung, Migration, Asylwesen, Krisen und Katastrophenschutzmanagement, Durchführung von Wahlen undvielen anderen Bereichen tätig und machen Österreich zu einem der sichersten Länder der Welt.

Aufgrund seiner geografischen Lage, kulturellen und politischen Vernetzung sowie seiner traditionellen, international anerkannten und aktiven Außen- und Sicherheitspolitik ergeben sich für Österreich besondere Mitgestaltungsmöglichkeiten im Bereich der inneren und äußeren Sicherheit, sowohl bilateral als auch im Rahmen von internationalen Organisationen. Dies gilt im konzeptuellen Bereich und für Krisenmanagementeinsätze.

WER WIRD GESUCHT

Die Sicherheit eines Landes und dessen Bevölkerung ist ein Thema, das heute, wie auch in Zukunft, nicht an Wichtigkeit verlieren wird. In der Sicherheitsbranche besteht daher großes Karrierepotenzial mit vielen verschiedenen Aufstiegschancen und ist somit ideal für Umsteiger sowie auch für Neueinsteiger. Die Sicherheitsbranche bietet Karrieremöglichkeiten für Zielgruppen verschiedenster Bildungsgrade: für Lehrlinge, Maturantinnen und Maturanten, Akademikerinnen und Akademiker sowie für Berufserfahrene, die auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind.

BRANCHENTIPP

Die Sicherheitsbranche bietet zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, um ihr berufliches Wachstum zu fördern und ihren Talenten Raum zur Entfaltung zu geben.

DIE CHANCEN AM ARBEITSMARKT

Durch sehr breit gefächerte Aufgabengebiete gestalten sich auch die Karrieremöglichkeiten innerhalb der Sicherheitsbranche dementsprechend vielseitig und zahlreich. Je nach Qualifikation, Talenten und Interessen ist eine Karriere bei der Polizei (und den verschiedenen Sonder- und Spezialeinheiten, die diese bietet) sowie in den zahlreichen Tätigkeitsfeldern der Sicherheitsverwaltung möglich.

Dies umfasst auch Tätigkeiten im bürgerorientierten Service, der Öffentlichkeitsarbeit oder in juristischen und technischen Bereichen. Weitere Sparten, in denen die Sicherheitsbranche Karrieremöglichkeiten bietet, sind das Fremdenwesen, das Krisenmanagement und der Katastrophenschutz.

CHECK THAT!

TYPISCHE BERUFE IN DER BRANCHE

  • Polizei
  • Kriminalpolizei
  • Sonder- bzw. Spezialeinheiten
  • Sicherheitsverwaltung
  • Fremdenwesen
  • Rechtsangelegenheiten

und vieles mehr …

Nähere Informationen über die Aufgaben und Tätigkeitsfelder findest du unter: www.bmi.gv.at und www.polizei.gv.at